Sage…

Bei Sage und Schreibe nähern Sie sich Texten nach Ihrer Wahl an. Mit Atem-, Stimm- und Körperübungen verfeinern Sie Ihr Körpergefühl und kräftigen innere Muskeln, welche für langes und lautes Sprechen wichtig sind. Freier Atem verhilft zu freiem Sprechen.
Sie lernen Textpassagen so zu inszenieren, dass sie den Spannungsbogen halten können und Hörerinnen und Hörer aufmerksam dabei bleiben. Schriftstücke werden spielerisch aufgearbeitet, damit sie zu leichten und bekömmlichen Häppchen werden – sprich zu Texten wie Leckerbissen von der Hand zum Mund.